linie
NATURHEILVERFAHREN UND TRAD. CHINESISCHE MEDIZIN
...Start... | ...Methoden... | ...Neuraltherapie...  ]
linie


Die Neuraltherapie

Das Handwerkszeug des Neuraltherapeuten ist die Injektionsspritze, das wichtigste Medikament-, Procain. Der Neuraltherapeut injiziert das Procain innerhalb des schmerzhaften Bereichs als Quaddeln in die Haut, aber auch in Muskulatur, in Blutgefäße oder Nerven. Stellt sich der erwartete Erfolg nicht ein, liegt der Verdacht eines Störfeldes nahe, also Krankheit durch Fernwirkung, wie sie durch Narben, tote Zähne oder Mandeln werden kann, ohne das der Kranke subjektiv an den Störfeldern Schmerzen oder Beschwerden spürt.


huneke
Sekundenphänomen

Gelingt es dem Neuraltherapeuten mit seiner Procain-Injektion Störfelder auszuschalten, verschwinden in Sekunden die Schmerzen. Das ist das Sekundenphänomen nach Huneke. Der Neuraltherapeut wird die Einspritzung in einem gewissen Abstand wiederholen, um eine vollkommene Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers zu erreichen.



linie
HEILPRAKTIKER BERCHEM U. HEILPRAKTIKERIN KIM-BERCHEM
KUPFERDREHER STR. 154 - 45257 ESSEN-KUPFERDREH